Archiv für den Monat: Februar 2018

Microsoft SQL Server 2014 BI x64 – SQL Server Data Tools (SSDT) x86?

Wer auf seinem Server oder seinem Entwickler-System eine Microsoft SQL Server 2014 Instanz im 64bit-Modus installiert hat und nun die SQL Server Data Tools (SSDT) verwenden möchte, welche nur als 32bit-Version verfügbar sind, muss darauf achten, die Installation dieser Shared Features als neue Installation im Setup-Prozess auszuführen. Danach ist es möglich, die Tools beispielsweise in Microsoft Visual Studio 2013 zu verwenden.

 

SAP ERP – Auswahl des Encoding beim Datenextrakt

Bei der Verwendung der Transaktion SE16 zur Tabellenanzeige und der eventuell anschließenden Extraktion der Daten als Liste in eine unkonvertierte Liste werden eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Encoding angeboten. Um eine höchstmögliche Kompatibilität zu erzielen, bietet sich die Wahl der UTF-8 Kodierung für Unicode-Zeichen an. Schränkt man die sogenannten „Codepage’s“ von SAP auf dieses Kodierung ein, bleiben 7 Auswahlmöglichkeiten.

In der Regel verwende ich die Codepage 4110 bei der ich bislang wenige Probleme bei der weiteren Arbeit mit dem Extrakt hatte.

Eine solche Liste lässt sich nach einer kurzen Bearbeitung mit Notepad++ problemlos in beispielsweise Microsoft Excel importieren und wird dort als Encoding 65001 erkannt.